Kulinarik

Mit dem Aufruf des Videos erklärst Du Dich einverstanden, dass Deine Daten an YouTube übermittelt werden und das Du die Datenschutzerklärung gelesen hast.

Schafhof Schuh

Wolfgang Link, Genussbotschafter von Frankens Mehrregion, besucht den Schafhof Schuh in Oberndorf - Bayerns größten Zuchtbetrieb der Rasse Dorper. Das Charakteristische an der Rasse ist der schwarze Kopf und die Genügsamkeit der Tiere; Gras als Alleinfutter reicht aus. Aus dem qualitativ hochwertigen Fleisch kocht Wolfgang Link mit Evelyn Schuh einen gratinierten Lammrücken, dazu Rosenkohl mit Streuobst. 

Lammrücken gratiniert mit Meerrettichkruste und dazu Rosenkohl mit Streuobst

Für 4 Personen

600 g Lammrücken (küchenfertig)

Für die Kruste:
40 g Butter
40 g Brotwürfel
2 EL Meerrettich
½ Bund Schnittlauch
½ Chilischote

Für das Gemüse:
400 g Rosenkohl
3 Äpfel
2 EL Preiselbeeren
Salz, Pfeffer, Zitronensaft

1 TL Butter

Für die Kruste alle Zutaten gut vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Lammrücken anbraten mit der Kruste bestreichen und im Backofen bei 180° (Umluft) 8 - 10 Minuten garen.

In Zwischenzeit den Rosenkohl putzen und die Streuobstäpfel putzen. In einer heißen Pfanne mit 1 TL Butter den Rosenkohl zusammen mit den Apfelstücken 3 - 4 Minuten anbraten. Mit Preiselbeeren, Salz Pfeffer und etwas Apfelsaft verfeinern.

Den Lammrücken zusammen mit dem Gemüse auf Teller anrichten und mit Kresse garnieren.