Kulinarik

Weinparadies Franken

Sieben Ortschaften am Fuße der Steigerwaldausläufer Weigenheimer Kapellberg, Frankenberg, Scheinberg, Bullenheimer Berg und Hüttenheimer Tannenberg bilden das Weinparadies Franken. Das Weinparadies Franken liegt an der Schnittstelle von Mittel- und Unterfranken, nördlich von Uffenheim und südlich von Iphofen.
Die abwechslungsreiche Landschaft mit ihren sonnigen Weinbergen, schattigen Mischwäldern und schmucken Winzerdörfern ist ein beliebtes Ausflugsziel. Herrvorragende Landgasthöfe, Winzerstuben und Heckenwirtschaften laden zur Einkehr und Übernachtung ein. Ein schönes Ziel im Weinparadies Franken ist die Weinparadiesscheune, die mitten in den Weinbergen liegt.
Das Weinparadies Franken kann bequem mit dem Bocksbeutel-Express des VGN erreicht werden. Die Linie verkehrt vom 1. Mai bis 1. November samstags und sonntags zwischen den Bahnhöfen Markt Bibart und Uffenheim. 

Weinparadies Franken